Home » Beziehung » Gemeinsamkeit trotz Fernbeziehung

Gemeinsamkeit trotz Fernbeziehung

Beruflich flexibel sein ist in unserer heutigen Zeit das, was von Berufseinsteigern erwartet wird. Deshalb probieren sich viele junge Menschen nach der Lehre oder dem Studium zunächst aus und ihr Weg führt sie oftmals in eine andere Stadt oder rund um den Globus. Sie befinden sich in einem Alter, in dem sie eigentlich eine feste Beziehung aufzubauen wünschen und mit dieser beruflichen Entscheidung kommt die vorübergehende Trennung vom Freund oder der Freundin. Andererseits finden viele ältere Menschen keine Arbeit mehr und sind deshalb gezwungen, die räumliche Trennung vom Ehepartner in Kauf zu nehmen.

 

Kann eine Fernbeziehung Bestand haben?

Sie kann! Beide Partner müssen sich jedoch intensiv bemühen, immer eng beieinander zu sein. Internet, Flat-Rate und Webcam schaffen dazu vielfältige Möglichkeiten. Technik allein reicht jedoch nicht aus. Sie sollten regelmäßige Rituale entwickeln wie das gegenseitige Telefonieren vor dem Zubett-Gehen. Erst in einer Fernbeziehung verspüren Viele das Bedürfnis, zu sagen: „ich liebe Dich“. Zu Hause war dies für sie ohne Worte selbstverständlich. Beim Telefonieren sollten sie sich aber auch gegenseitig an ihrem Alltag beteiligen, über Erlebnisse berichten und auch ihre Sorgen miteinander teilen. Die oft gut gemeinte Absicht, den Partner nicht mit Problemen zu belasten, würde dafür sorgen, dass er außen vor ist. Sie sollten auch immer ihre Perspektiven ansprechen, wann sie wieder eine Zeit gemeinsam verbringen können und was sie dabei unternehmen wollen. Dazu gehört auch der Traum vom eigenen Haus oder gemeinsamen Hobby. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Sich gegenseitig neugierig zu machen auf eine Überraschung, wenn sie sich das nächste Mal sehen, wird beide Partner beflügeln. Sogar der Liebesbrief erfährt seine Renaissance. Ihn in den Händen zu halten ist viel persönlicher als die supertoll gestaltete E-Mail.

 

Sexualität in einer Fernbeziehung

Leider verlieren immer wieder Partnerschaften durch eine Fernbeziehung ihren Bestand. Auslöser ist sehr oft die fehlende Sexualität und damit eine neue Beziehung. Partner, die sich sexuell aufeinander eingestellt haben und offen miteinander darüber sprechen, sollten Flat-Rate und eventuell sogar die Webcam unbefangen nutzen und sich mit dem gegenseitigen Reiz beschenken (Thema Kreativität). Sie sollen unbefangen ihr gegenseitiges Begehren erkennen lassen, es wird ihre Beziehung weiter vertiefen.

 

So manche vorübergehende Fernbeziehung hat schon dafür gesorgt, dass sich Partner gegenseitig völlig neu entdeckt haben.